350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schockstarre: Ein zweites Jahr in Folge Feuerwerksverbot ohne Grundlage

Eitorf, 02.12.2021 | Die Menschen bei WECO sind schockiert angesichts des beschlossenen Verkaufsverbots im Rahmen der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz. Die Verbotsbegründung entbehrt dabei jedweder Grundlage und ist wissenschaftlich nicht nachvollziehbar! Bund- und Länder haben heute ein weiteres Jahr in Folge ein Weiterlesen…

Folgen des Verkaufsverbots: Schließung des Freiberger Produktionsstandorts wohl unumgänglich

Das pandemiebedingte Verkaufsverbot für privates Silvesterfeuerwerk stürzte das Unternehmen erwartungsgemäß in die schwerste Krise seit Firmengründung. Eitorf, 15.07.2021 | Die am 13.12.2020 getroffene Entscheidung der Bundesregierung, zur Eindämmung der Corona-Pandemie ein deutschlandweites Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk auszusprechen, hat das Geschäftsmodell des Weiterlesen…

Pyrotechnische Industrie bei aktueller Anpassung der Überbrückungshilfen III berücksichtigt

WECO Feuerwerk begrüßt die Erweiterung der Überbrückungshilfen, die nun unter anderem auch die pyrotechnische Industrie berücksichtigt. Eitorf, 21.01.2021. Bundesfinanzministerium und Bundeswirtschaftsministerium haben sich auf eine Anpassung der Überbrückungshilfe III verständigt. Diese berücksichtigt nun auch Wirtschaftszweige wie die pyrotechnische Industrie, die Weiterlesen…